Vox - Kritiken

Konzert: "Sing, sing, sing" - 27.10.2001

"Sing, sing, sing" - 27.10.2001 - Vorbericht von Sabine Baumann in "Geschäftsanzeiger Jockgrim" - 27. Okt. 2001

Vox humana: 10 Jahre Chor

JOCKGRIM: Großes Jubitäumskonzert

"Sing, sing, sing! 10 Jahre Vox Humana." Unter diesem Motto steht das Jubiläumskonzert des Chores, das am Samstag, 27. Oktober um 19.30 Uhr im Jockgrimer Ziegelei-Museum stattfindet. Während das Ensemble bereits zahlreiche Konzerte zusammen mit anderen Chören gegeben hat, ist dies der erste Konzertabend, der ganz ohne Mitwirkung anderer Gruppen gestaltet wird. Etwa 300 Zuhörer werden Platz finden, wenn Vox Humana einen Querschnitt aus dem Repertoire der letzten zehn Jahre vorstellt. Der Schwerpunkt liegt auf Gospels und Pop, Oldies und Titeln der Comedian Harmonists. Gesungen wird außer deutsch auch englisch und afrikanisch. Ein junges, schwungvolles Programm, ausdrucksstark vorgetragen vom knapp 40-köpfigen Ensemble, jugendlichen und meist jungen Erwachsenen. Karten für das Jubiläumskonzert sind noch erhätlich beim Geschenkhaus Metz, Bahnhofstraße 47a.

In den zehn Jahren seines Bestehens - neun davon unter Leitung von Dirigent Konrad Knopf- wurde mit Vox Humana die Vision eines modernen Chores innerhalb des 'Gesangvereins Männerchor 1869 Jockgrim' realisiert. Dem fehlte der Nachwuchs, und so entstand die Idee einer jungen Singgemeinschaft mit modernem Repertoire neben dem etablierten gemischten Chor mit seiner traditionellen Chorliteratur. Die Mitglieder kommen heute aus einem Einzugsgebiet. das von Speyer bis an die französische Grenze und in den badischen Raum reicht An Wettbewerben nimmt Vox Humana kaum teil - "bei uns steht die Freude am Singen im Vordergrund", betont Chorsprecherin Simone Knehr. Neben der wöchentlichen Probe kommen die Sängerinnen und Sänger gern zu geselligen Anlässen zusammen: Wanderungen und Kegelabende gehören ebenso zum Jahresprogramm wie eine Chorfreizeit im Herbst oder der Calamares-Stand bei örtlichen Veranstaltungen. So gab es kürzlich aus Anlass des zehnjährigen Bestehens ein großes Fest mit befreundeten Chören, bei dem gutgelaunt bis weit in die Nacht hinein gesungen und gefeiert wurde.

Wer Interesse am Mitsingen hat, ist herzlich eingeladen, dienstags um 18.30 Uhr bei der Chorprobe in der Festhalle Jockgrim vorbeizuschauen oder sich bei Chorsprecher Alexander Voß, Tel. 07247/963480, zu informieren. (sah)