Vox Humana - Aktuelles

Doch kein Zusammenschluss der Jockgrimer Gesangvereine »Männerchor« und »Froschkönige«

Die Jockgrimer Gesangvereine Männerchor/gemischter Chor 1862 Jockgrim e.V. und Kinder- und Jugendchor Froschkönige Jockgrim e.V. werden sich nicht zu einem neuen Verein zusammenschließen.

Nach einer mehr als zweijährigen „Probezeit“, in der die Fusion in Vorbereitung lief, erklärte die Vorstandschaft der Froschkönige in einer Sitzung des Männerchors am 13. März 2017, dass man beschlossen habe, von einem Zusammengehen abzusehen. Als Grund für diese Entscheidung nannte die Vorstandschaft der Froschkönige - nach langem Abwägen - die Eigenständigkeit aufgrund der geplanten Aufteilung des Vermögens behalten zu wollen. Man möchte sich aber, wie bisher, bei Festen gegenseitig helfen und unterstützen, sowie gemeinsame Konzerte und Auftritte der verschiedenen Chorgruppen organisieren und durchführen. 

Der Vorstand des Männerchors nahm diese Entscheidung zur Kenntnis. Wie die Vorsitzenden Jörg Scherer und Andreas Mauritz erklärten, sei diese Entscheidung nach vielen Gesprächen für sie überraschend, gleichwohl müsse man sie akzeptieren. Die Vorstände werden der Mitgliederversammlung des Männerchors vorschlagen, den Verein dennoch in „Chorgemeinschaft Jockgrim“ umzubenennen. Mit den drei Chorgruppen „Männerchor/gemischter Chor“,  dem modernen Chor „Vox Humana“ und dem Jugendchor „Chorensemble 007 … mit der Lizenz zu Singen“ biete man vielfältige Angebote für Jugendliche bis hin zu Senioren. Diese Strukturen wolle man jetzt weiter festigen.