Vox Humana - Aktuelles

Genuss und gute Unterhaltung beim Jockgrimer Hinterstädtelfest

Hinterstädtelfest Jockgrim - Foto: Toni FischerÄltestes Straßenfest der Südpfalz vom 5. bis 7. September

Zum 21. Mal wird vom 5. bis zum 7. September in Jockgrim das traditionelle Hinterstädtelfest gefeiert. In den malerischen Höfen erwartet die Gäste bei dem ältesten Straßenfest der Südpfalz wieder ein vielfältiges Angebot. Neben Ständen mit Kunsthandwerk, Büchern und den verschiedensten Pfälzer und anderen Spezialitäten in den Schänken laden auch ein großes musikalisches Programm auf unterschiedlichen Bühnen zum geselligen Verweilen im idyllischen Künstlerdorf ein.

Nach dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst in der St. Dionysiuskirche im Hinterstädtel wird die neu gewählte Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann das Straßenfest am Freitagabend um 18 Uhr 45 mit dem Fassanstich auf der Festbühne eröffnen. Dort unterhalten dann der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, die Jockgrimer Feierbatscher, das „Napalm Duo und die Wildlecker“ sowie die „Kultrockband“ mit Classic Rock von den 60er bis 80er Jahren die Gäste.

Hinterstädtelfest Jockgrim -  Foto: Toni FischerAm Samstag gibt es dort von 15 Uhr bis Mitternacht Programm, unter anderem mit einer Zumba-Show, der New-Metal Band „Para Black“ sowie „Wishing Well“, die Klassiker aus Rock und Pop der 60er und 70er Jahre spielen. Am Sonntag wird dem Publikum von 11:30 Uhr bis kurz vor Mitternacht ein breit gefächertes Programm geboten, das von Bluesmusik, über das Kinderballett und den Musikverein aus Jockgrim bis Rockmusik reicht.

Musik in vielen Höfen - "Offene Bühne" im Zehnthaus

Offene Bühne beim Hinterstädtelfest in Jockgrim - Foto: Andreas MauritzAm Freitagabend und ab Sonntagnachmittag stellen auf der "Offenen Bühne", die gemeinsam von den Chören im Männerchor sowie dem Zehnthaus ausgerichtet wird, die unterschiedlichsten Künstler aus der Region ihr Können zur Schau. Am Samstagabend wird im Zehnthaus fetziger Soul mit der "Master Hope's Funky Breeze Band"* geboten. Musikalische Unterhaltung bieten auch die Höfe der Hausbrauerei "S'Fröschl", der TSG und des Gesangsvereins Frohsinn mit dem Kinderchor "Voices of Joy" und dem Vocalensemble "5 for One".

Die Ortsgemeinde und die Kulturgemeinschaft Jockgrim freuen sich auf viele Gäste aus den Nachbargemeinden in der Pfalz, aus dem Badischen und aus dem Elsass. Am besten lässt sich das Hinterstädtelfest in Kombination mit einer Radtour in die Südpfalz oder einer bequemen Anfahrt mit der Stadtbahn genießen. Nach einem kurzen Spaziergang durch das Dorf sind die Gäste schon mitten im Geschehen.

Weitere Informationen über das beliebte Straßenfest mit dem romantischen Flair gibt es im Internet unter www.hinterstaedtelfest.jockgrim.de.

Master Hope's Funky Breeze Band

Wenn man über die badische Jazz-Szene schreibt, darf der karlsruher Jazzgitarrist Hope Awosusi nicht fehlen. Als Bandleader der Gruppe Funky Breeze Band kein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene, gehört er inzwischen zum Besten, was der badische Raum zu bieten hat.

Schon früh fiel er als Autodidakt durch sein natürliches musikalisches Talent auf, bis er ua bei dem bekannten Gitarristen Nestor Crespo (Professor im Fach Jazz-Gitarre an der Hochschule Escuela de Música Popular de Avellaneda in Buenos Aires) ein Jazzstudium der Gitarrenmusik absolvierte. Seine unverkennbaren, gefühlvollen und klaren Soli sowie seine Double-stops erinnern an große Jazzgitarrelegenden wie Wes Montgomery, Johnny Smith, George Benson und Eric Gale.

Seine Authentizität, seine große Virtuosität und ein Spiel, das aus dem Herzen kommt, haben Hope Awosusis eigenen Stil geprägt.

Er spielt in unterschiedlichen Formationen wie Trio, Quartett und Quintett, alle besetzt mit exzellenten Musikern. Das Repertoire reicht von Jazz Standards und modernem Funk-Jazz bis hin zu eigenen Kompositionen. Hope Awosusis Auftritte sind entsprechend abwechslungsreich und sorgen immer wieder für Begeisterung beim Publikum.
Jazz der Extraklasse in tollem Ambiente mit Master Hope.

Master Hope spielt am Samstag, 6. September 2014 ab 19:00 Uhr im "Zehnthaushof" beim Hinterstädtelfest in Jockgrim.